Am 24.02.2013 wurde Hans-Peter runde 70 Jahre alt. Als treues Vereinsmitglied durfte natürlich die Freiwillige Feuerwehr als Gratulant bei seinem Geburtstag nicht fehlen und so wurde am vergangen Samstag, den 16.3.13 der Verwaltungsrat der Wehr zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Die Feuerwehrführung lies sich nicht zweimal Bitten und gratulierte mit einem großen Geschenkkorb.

Am Samstag verbrachte man gemeinsam ein paar schöne Stunden, unterhielt sich über verschiedenste Themen, schwelgte in Erinnerungen und lachte herzlich miteinander. Hans-Peters Frau Elfi verwöhnte die Gäste mit einer leckeren Fischplatte.

Hans-Peter war schon immer sehr verbunden mit der Feuerwehr. Anfangs war er aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Wendelstein, nach seinem Umzug in den Ortsteil Röthenbach b. St. W. wechselte er zur örtlichen Wehr und beendete dort seinen aktiven Dienst 2003 mit seinem 60sten Geburtstag. Bis heute ist er Fördermitglied des Vereins und „seiner Wehr“ sehr verbunden.

Das ist wohl auch der Grund, weshalb er der Feuerwehr anlässlich seines 70sten Geburtstages ein ganz besonderes Geschenk machen wollte. So hängte er an die 70 noch eine Null dran und überreichte seiner Feuerwehr einen Scheck über 700,- Euro – die bis jetzt höchste Einzelspende einer Privatperson, die dem Verein je zugekommen ist.

Der Verwaltungsrat war natürlich hellauf begeistert, denn zur Zeit stehen große Investitionen im Bereich der Vereinskleidung an und so ist für die Spende auch schon ein perfekter Verwendungszweck gefunden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.