Am 11. Januar 2020 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Röthenbach bei Sankt Wolfgang wieder ihren traditionellen und im Kulturkalender Röthenbachs mittlerweile fest etablierten Neujahrsball „Tanz und Show“.

Dieses Jahr schwangen rund 180 gut gelaunte Gäste in der renovierten Schwarzachhalle ausgelassen das Tanzbein. Der neu verlegte Boden, aktualisierte Lichttechnik und eine schicke neue Bestuhlung sorgten für ein angenehm modernes Ambiente. Die musikalische Umrahmung des Abends übernahm die beliebte Tanz- und Showband Andorras. Für eine Auflockerung zwischen den Tanzrunden sorgten die Mitglieder der Tanzschule Bogner aus Schwabach/Roth mit einer lässigen Hip Hop Darbietung und einer flotten Michael Jackson Tanzeinlage. Für die kleine Pause zwischendurch empfahl sich ein Abstecher in die Bar, in der leckere und erfrischende Cocktails serviert wurden.

„Besonders freuen wir uns darüber, dass einerseits altbekannte treue Ballgänger immer wieder gerne zu uns kommen. Andererseits freut es uns sehr, dass dieses Jahr auch viele neue Gäste, darunter zahlreiche junge Erwachsene, den Weg zu uns nach Röthenbach gefunden und uns positives Feedback gegeben haben. Das bestärkt und motiviert uns als Veranstalter natürlich darin, die Tradition des Balls jedes Jahr aufs Neue fortzuführen“, so Tobias Buker, 2. Vorstand des Feuerwehrvereins.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.