Am 7. Januar 2017 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Röthenbach bei Sankt Wolfgang wieder ihren traditionellen und im Kulturkalender Röthenbachs mittlerweile fest etablierten Neujahrsball „Tanz und Show“. Veranstaltungsort war die feierlich geschmückte Schwarzachhalle.

Zu Beginn wurden die Besucher wie immer freundlich mit einem Gläschen Sekt begrüßt und konnten anschließend Lose für die Tombola erwerben. Die musikalische Umrahmung übernahmen dieses Jahr wieder die „Andorras“. Mit ihrer mitreisenden Tanzmusik sorgten sie für gute Laune und es wurde ausgelassen getanzt. Für die kurze Entspannung zwischendurch gab es auch dieses Jahr wieder leckere Cocktails. Auch hungrige Besucher kamen auf ihre Kosten, denn das Essen aus Eigenbewirtung war auch diesmal wieder sehr schmackhaft. Zur Auflockerung des Abends gab es zwei hochkarätige Tanzdarbietungen. Neben klassischem Standardtanz wurden vor allem die flotten lateinamerikanischen Elemente beklatscht und bewundert.

Die Gäste waren äußerst zufrieden, das Essen hatte geschmeckt, in der Bar kreierte man ausgefallene Cocktails. Es ist eine der wenigen verbliebenen Tanzveranstaltungen im Umkreis, bei der auf höchstem Niveau Tanzmusik in allen Facetten geboten wird, was sehr viele Tanzbegeisterte aus nah und fern anzog. Einer Wiederholung im Jahr 2018 steht nichts entgegen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.