Viele Feuerwehren aus dem Landkreis Roth nahmen an der Weiterbildung zu Truppman I teil, die in Leerstetten stattfand. Die Jugendfeuerwehr Röthenbach bei St. Wolfgang erschien dort mit 11 Jugendlichen und war somit die am stärksten vertretene Mannschaft in der Runde. 

Bei Theorie- und Praxisstunden wurde den Feuerwehren viel beigebracht, welches sich am Ende des 3-monatigen Lehrgangs für alle ausbezahlte. Jeder der Jugendlichen, aber auch Erwachsenen Teilnehmer haben den Theorie-, als auch den Praxistest bestanden. Als Belohnung wurde jedem Feuerwehrmann/frau eine Urkunde ausgehändigt. Der Kreisbrandrat ließ es sich auch nicht nehmen den Bestandenen zu gratulieren. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.